Skip to main content

Warenkorb

Der Treibhauseffekt mit der Hochbeet Abdeckung

Eine Kuppel ist wie ein kleines Gewächshaus und bietet für unsere Ernteerträge ausschließlich Vorteile. Durch die Nutzung des natürlichen Treibhauseffekts entsteht eine zusätzliche Wärmeanreicherung im Beet, die jedoch ebenfalls aufgrund der geschlossenen Kuppel nicht wieder entweichen kann. Das Hochbeet einer Hochbeet Kuppel bietet weitere enorme Vorteile im Gegensatz zu einem Gewächshaus. Der Kosten-Nutzungsfaktor spielt hier eine große Rolle. Mit einem Hochbeet kann die gesamte Fläche genutzt werden und kein Durchgang wird benötigt. Ein weiterer Vorteil ist das die Hochbeet Abdeckung – die Treibhauskuppel –  komplett geöffnet werden kann. Dies spielt z.B. bei der Salaternte eine nicht unerhebliche Rolle.

Unabhängig von wechselnder Witterung im Außenbereich, können  Pflanzen in unserem kleinen Treibhaus wunderbar gedeihen. Unsere Hochbeet-Abdeckung wird aus sehr hochwertigen ressourcenschonenden Materialien produziert, ist easy aufzubauen und ist ein „Must Have“ für Hobbygärtner und Selbstversorger und jeden, der die aufgezeigten Vorteile nutzen möchte.

Das Glas der Hochbeet Abdeckung – der Spezialist für Pflanzen

Im Gegensatz zu anderen Hochbeet Abdeckungen, bleibt die Treibhauskuppel Easyfit das ganze Jahr hinüber geschlossen. Sie ist speziell dafür konstruiert und die vielen daraus resultierenden Effekte, bieten optimale Ernteerträge bei korrekter Handhabung.

Das speziell von uns verwendete UV beständige Glas, bricht das Licht der einfallenden Sonnenstrahlen. Dies hat die Wirkung, dass die Hitze nicht ungefiltert stark hineindringt und sich die Wärme gleichmäßig verteilt und somit ideale Temperaturverhältnisse unter der Hochbeet Abdeckung entstehen.

Automatische Entlüftung

Hochbeet Abdeckung mit Belüftungsklappen die automatisch öffnen und schließen

An beiden Seiten der Hochbeet Abdeckung sind Belüftungsklappen eingebaut. Diese öffnen sich vor einer eventuell drohenden Überhitzung der Kammer automatisch, genauso schließen sie sich wieder, sobald die Temperatur sinkt. Durch diese selbstständige Entlüftung reguliert sich das Klima praktisch von ganz allein. Eine tolle Arbeitserleichterung, unglaublich praktisch und absolut verlässlich. 

Welchen Schutz bietet die Hochbeet Abdeckung

Im Sommer sind  Pflanzen starken Einflüssen von außen ausgesetzt. Sei es die oben angesprochene Hitze, Starkregen, Hagel, Wind oder gar einen heftiger Sturm. Abgedeckt passiert ihnen nichts. Ein weiteres Risiko wäre, dass sie aufgrund zu großer Regenwasser Mengen ertrinken und kaputt gehen. 

Zu viel direkte Hitze ohne unser Spezialglas wiederum, könnte unsere Erde im Hochbeet austrocknen und die Pflanzen würden ebenso verwelken. Ungebetenen Besuchern wie z.B. Vögel, Katzen oder auch anderen unerwünschten Eindringlingen ist durch die Hochbeet Abdeckung der Einlass verwehrt.

Im Winter bietet die Abdeckung ebenfalls Schutz vor Nässe, Frost, Sturm und eventuell (starkem) Schneefall.  Auch wenn die Sonne in dieser Zeit nicht mehr so stark ist, wird diese hier optimal genutzt. Sie erwärmt das Hochbeet und damit die Luft im Inneren. Die Erde gefriert nicht und ist dadurch länger nutzbar. Durch die Rundbauweise stellt die Schneelast kein Problem dar.

Für alle diese und noch weitere Einflüsse und Risiken bietet unsere Hochbeet-Abdeckung ausreichenden und optimalen Schutz.

Was bedeutet die Hochbeet Abdeckung für die Jahresauslastung des Hochbeets

Unsere Hochbeet und Terrassenbeete können mit Hilfe der Abdeckung und der daraus resultierenden Wärme-Speicherung und auch Wärme-Abführung ganzjährig, d.h. 12 Monate bewirtschaftet werden.

Verschiedene Hochbeet Abdeckungen für Hochbeet und Terrassenbeet

Unsere derzeitige Ausführung ist eine einfache Treibhauskuppel, einseitig zu öffnen und passend für Hochbeete mit einer Tiefe von 1m. Für Tiefen von mehr als 1m bietet sich das Modell DUO an. Diese Kuppel ist beidseitig zu öffnen. Derzeit ist die Kuppel in der Ausführung 1x2m erhältlich. Weitere Größen sowie die Ausführung DUO folgen in Kürze.

Die speziell entwickelte Gasfederung unterstützt die leichte Bedienung und sorgt somit für eine kraftschonende Öffnung. Die Gasfederung verhindert zusätzlich, dass sich die Hochbeet Abdeckung bei z.B. starken Wind oder Sturm öffnet.

Tipps und Empfehlungen aus der Anwendung

Hochbeet Abdeckung: Unsere 5 Tipps für ein perfektes Wachstum

1. Tipp

Ist das Hochbeet bereits bepflanzt und es wird noch einmal richtig frostig, einfach ein Tongefäß mit einer Kerze in das Hochbeet stellen und anzünden. Die Kerze liefert Wärme und schützt somit die Pflanzen vor der Kälte.

2. Tipp

Um Schimmelbildung zu vermeiden, die Erde um die Pflanzen herum immer wieder etwas auflockern

3. Tipp

Der Einbau oder auch die Nachrüstung einer automatischen und computergesteuerten Sprüh- sowie Tropfbewässerung ist möglich. Diese durchaus praktische und empfehlenswerte Anschaffung garantiert eine optimale Bewässerung und kümmert sich auch um die Bewässerung der Pflanzen, auch wenn Sie länger nicht zuhause sind.

4. Tipp

Für die Reinigung des Glases empfehlen wir ein weiches Tuch sowie einen biologischen Glasreiniger.

5. Tipp

Einmal pro Saison ist es wichtig die Treibhaus-Öffner sowie die Scharniere der Hochbeet Abdeckung mit einem Tropfen Öl zu schmieren.

Haben Sie Fragen? Senden Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an.